Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Dr. Katarina Barley, Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz

DokumenttypZitat | Datum18. Dezember 2018 | Person Dr. Katarina Barley„Wenn die Pressefreiheit endet, dann stirbt die Demokratie.“

Dr. Katarina Barley zum Jahresbericht der Reporter ohne Grenzen

„Wenn die Pressefreiheit endet, dann stirbt die Demokratie. Kritischer Journalismus ist ein Fundament unserer demokratischen Gesellschaft. Die Zahlen von Reporter ohne Grenzen zeigen, dass es in vielen Ländern der Welt lebensbedrohlich ist, als Journalist zu arbeiten.

Staatliche und zivilgesellschaftliche Strukturen sind zentral, um Journalisten vor Verfolgung, Folter und Ermordung zu schützen. Ein eigener UN-Sonderbeauftragter könnte für einen besseren Schutz von Journalisten weltweit politischen Druck aufbauen. Ein solches Amt wäre ein Signal für die Bedeutung der Pressefreiheit.“