Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Interviews

DokumenttypInterview | Datum6. September 2018Wir stehen am Scheideweg

Justizministerin Katarina Barley über die schweigende Mehrheit, falsche Abschiebungen und den Streit um Paragraf 219a Mehr: Wir stehen am Scheideweg …

DokumenttypInterview | Datum2. September 2018 | Person Dr. Katarina Barley„Menschen durch Schikanen aus Wohnungen zu vertreiben, ist wirklich unerträglich“

Die promovierte Juristin Katarina Barley (49, geschieden, zwei Söhne) hat in der SPD eine steile Karriere hingelegt: 2013 wurde die Deutsch-Britin (ihr Vater ist Brite) in den Bundestag gewählt, zwischenzeitlich war sie SPD-Generalsekretärin und Bundesfamilienministerin. Im neuen Kabinett hat sie als Justizministerin gerade ein neues Mieterschutzgesetz durchgebracht, das ab 1. Januar gelten soll. Mehr: „Menschen durch Schikanen aus Wohnungen zu vertreiben, ist wirklich unerträglich“ …

DokumenttypInterview | Datum30. August 2018 | Person Dr. Katarina Barley„Keine Mondpreise verlangen“

Schadensersatz für ausgepresste Mieter, Geldbußen für rücksichtslose Immobilienbesitzer, mehr staatliche Lenkung und höhere Löhne für fast alle – wie Verbraucherschutzministerin Katarina Barley Wohnraum wieder bezahlbar machen möchte. Mehr: „Keine Mondpreise verlangen“ …

DokumenttypInterview | Datum20. August 2018 | Person Dr. Katarina Barley„Eine Wohnung ist kein Stück Seife“

Justizministerin Katarina Barley über den Kampf um bezahlbaren Wohnraum, die Wut der Hausbesetzer und ihr Gesetz für einen besseren Mieterschutz Mehr: „Eine Wohnung ist kein Stück Seife“ …

DokumenttypInterview | Datum8. August 2018 | Person Christian Lange„Der Rechtsstaat wird angegriffen“

Für den Rechtsstaat muss geworben werden, sagt Staatssekretär Christian Lange (SPD). Denn seine Geltung ist nicht mehr so selbstverständlich wie einst. Mehr: „Der Rechtsstaat wird angegriffen“ …

DokumenttypInterview | Datum17. Juli 2018 | Person Dr. Katarina Barley„Wir müssen es besser machen als bisher“

Justizministerin Barley hält die Entwicklung der Mieten für die soziale Frage unserer Zeit, sie hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, mit dem der Anstieg begrenzt werden soll. Ein Gespräch über Versprechen und Versagen der Politik Mehr: „Wir müssen es besser machen als bisher“ …

DokumenttypNamensartikel | Datum12. Juli 2018 | Person Dr. Katarina BarleyWir müssen wachsamer sein

Das Ende des NSU war nicht das Ende des rechten Terrors in Deutschland. Eine Lehre aus der Aufarbeitung der Verbrechen des NSU muss deshalb lauten: Wir sollten nie wieder den Fehler machen, die Gefährlichkeit rechter Gewalt zu unterschätzen. Mehr: Wir müssen wachsamer sein …

DokumenttypInterview | Datum16. Juni 2018 | Person Dr. Katarina Barley„Wir sind beide mit Humor ausgestattet“

Die Justizministerin macht im Gespräch mit unserer Zeitung kein Hehl daraus, dass sie von Innenminister Horst Seehofer politisch einiges trennt. Zwischenmenschlich jedoch scheint es keine Probleme zu geben Mehr: „Wir sind beide mit Humor ausgestattet“ …

DokumenttypInterview | Datum7. Juni 2018 | Person Dr. Katarina Barley„Wir sind nicht nur Datenmaterial“

Katarina Barley will Internetnutzer mit neuen EU-Regeln aus den Filterblasen der Konzerne befreien. Die Kritik an den neuen Datenschutzregeln hält sie für Panikmache. Mehr: „Wir sind nicht nur Datenmaterial“ …