Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Artikel

DokumenttypArtikel | Datum5. Dezember 2018 | ThemaDie Akte RosenburgRosenburg Wanderausstellung zu Gast in Jena

Die Wanderausstellung „Die Rosenburg – das Bundesjustizministerium im Schatten der NS-Vergangenheit“ ist nun in der Friedrich-Schiller-Universität Jena zu sehen. Gemeinsam mit dem Dekan der Universität, Prof. Dr. Walter Pauly, hat Staatssekretär Gerd Billen am 4. Dezember die Wanderausstellung dort eröffnet. Mehr: Rosenburg Wanderausstellung zu Gast in Jena …

Rosenburg Wanderausstellung zu Gast in Jena (verweist auf: Rosenburg Wanderausstellung zu Gast in Jena)

DokumenttypArtikel | Datum26. November 2018 | ThemaVerbraucherschutzErste Bilanz: Inkasso-Check

Sich gegen Briefe von Inkasse-Unternehmen zu wehren und Hilfe zu erhalten, dafür gibt es das LegalTech-Instrument inkasso-check.de der Verbraucherzentrale Brandenburg. Das BMJV hat dieses Projekt gefördert und nach gut einem Jahr haben die Verantwortlichen eine erste Bilanz gezogen. Mehr: Erste Bilanz: Inkasso-Check …

Inkasso Check (verweist auf: Erste Bilanz: Inkasso-Check)

DokumenttypArtikel | Datum1. November 2018 | ThemaVeranstaltungen100 Frauen und 100 Jahre Frauenwahlrecht

Zum 100-jährigen Jubiläum des Frauenwahlrechts lud Bundesministerin Katarina Barley zur Podiumsdiskussion und Ausstellungseröffnung ins BMJV ein. Mehr: 100 Frauen und 100 Jahre Frauenwahlrecht …

100 Jahre Frauenwahlrecht (verweist auf: 100 Frauen und 100 Jahre Frauenwahlrecht)

DokumenttypArtikel | Datum26. Oktober 2018 | HeadlineVerbraucherschutz„Verbraucher stärken im Quartier“ - Verbraucherschutz darf kein Privileg sein

Handy-Verträge, die das Einkommen übersteigen, windige Versicherungsangebote, fragwürdige Inkassoforderungen – insbesondere Menschen in strukturschwachen Stadtteilen sind im Verbraucheralltag gefährdet. Mehr: „Verbraucher stärken im Quartier“ - Verbraucherschutz darf kein Privileg sein …

Verbraucher stärken im Quartier (verweist auf: „Verbraucher stärken im Quartier“ - Verbraucherschutz darf kein Privileg sein)

DokumenttypArtikel | Datum26. Oktober 2018 | HeadlineVerbraucherschutzJahreskonferenz des bundesweiten Netzwerks Verbraucherforschung im BMJV: Wie entwickelt sich die Konsumgesellschaft?

Gemeinsam diskutierten mehr als 150 Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft sowie Zivilgesellschaft auf der dritten Jahreskonferenz des bundesweiten Netzwerks Verbraucherforschung am 25. Oktober 2018 die für Verbraucher wichtige Frage „Vom industriellen Massenkonsum zum individualisierten Digitalkonsum?“. Mehr: Jahreskonferenz des bundesweiten Netzwerks Verbraucherforschung im BMJV: Wie entwickelt sich die Konsumgesellschaft? …

Netzwerks Verbraucherforschung (verweist auf: Jahreskonferenz des bundesweiten Netzwerks Verbraucherforschung im BMJV: Wie entwickelt sich die Konsumgesellschaft?)

DokumenttypArtikel | Datum16. Oktober 2018 | HeadlineFachtag im BMJVSchutz von intersexuellen Kindern vor geschlechtsangleichenden medizinischen Maßnahmen

Am 16. Oktober 2018 erörterten Expertinnen und Experten sowie Betroffene Fragen im Zusammenhang mit dem Schutz von intersexuellen Kindern vor geschlechtsangleichenden medizinischen Maßnahmen. Mehr: Schutz von intersexuellen Kindern vor geschlechtsangleichenden medizinischen Maßnahmen …

Intersexuelle Kinder  (verweist auf: Schutz von intersexuellen Kindern vor geschlechtsangleichenden medizinischen Maßnahmen)

DokumenttypArtikel | Datum15. Oktober 2018 | ThemaGesellschaftChristoph Ernst neuer EPA-Vizepräsident

Dr. Christoph Ernst ist am 10. Oktober 2018 vom Verwaltungsrat der Europäischen Patentorganisation (EPO) zum neuen Vizepräsidenten des Europäischen Patentamtes (EPA) ernannt worden. Er tritt sein Amt am 1. Januar 2019 für 5 Jahre an. Mehr: Christoph Ernst neuer EPA-Vizepräsident …

Europäischen Patentamtes (EPA)  (verweist auf: Christoph Ernst neuer EPA-Vizepräsident)

DokumenttypArtikel | Datum11. Oktober 2018 | ThemaVerbraucherschutzKoordinierungsgremium des Netzwerks Verbraucherforschung tritt neue Amtszeit an

Das neue Koordinierungsgremium des Netzwerks Verbraucherforschung traf sich am 10. Oktober zu seiner Herbstsitzung im BMJV und wurde von Staatssekretär Gerd Billen begrüßt. Gemeinsam wurden geplante Aktivitäten, mögliche Themenschwerpunkte und die Netzwerk-Jahreskonferenz 2018 besprochen. Mehr: Koordinierungsgremium des Netzwerks Verbraucherforschung tritt neue Amtszeit an …

Staatssekretär Gerd Billen im Gespräch mit den Mitgliedern des Netzwerks Verbraucherforschung (verweist auf: Koordinierungsgremium des Netzwerks Verbraucherforschung tritt neue Amtszeit an)

DokumenttypArtikel | Datum10. Oktober 2018 | HeadlineKabinettEvaluierung des Gesetzes zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG)

Die Bundesregierung hat heute den von der Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz Dr. Katarina Barley vorgelegten Bericht über die Erfahrungen mit der Anwendung des Gesetzes zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG) beschlossen. Mehr: Evaluierung des Gesetzes zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG) …

Jemand hält ein iPad mit Diagrammen auf em Display in der Hand (verweist auf: Evaluierung des Gesetzes zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG))