Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Heiko Maas, Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz

DokumenttypZitat | Datum6. November 2017 | Person Heiko Maas„Wir brauchen mehr Transparenz und Vereinheitlichung von Steuerregeln in der gesamten EU. Nur so können wir auch weltweit glaubwürdig für mehr Steuergerechtigkeit eintreten."

Heiko Maas zu Paradise Papers

„Wir brauchen mehr Transparenz und Vereinheitlichung von Steuerregeln in der gesamten EU. Nur so können wir auch weltweit glaubwürdig für mehr Steuergerechtigkeit eintreten. Die „Paradise Papers“ zeigen einmal mehr, wie notwendig diese Arbeit ist.

Großunternehmen sollten transparenter machen müssen, wo sie wie viel Steuern zahlen. Es kann doch nicht sein, dass etwa Internetgiganten in Europa riesige Milliardengewinne erzielen, aber nur minimale Steuern zahlen.

Die Unternehmen profitieren enorm vom europäischen Wirtschaftsraum, sie sollten auch einen höheren Beitrag für das Gemeinwesen zahlen. Wir müssen Steuerschlupflöcher innerhalb der EU schließen. Das ist eine Frage der Gerechtigkeit."