Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Fair geht vor - Rote Karte für Spielmanipulation

Die Bundesregierung hat am 6. April den vom Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz vorgelegten Entwurf eines Gesetzes zur Strafbarkeit von Sportwettbetrug und der Manipulation von berufssportlichen Wettbewerben beschlossen.