Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Familienrecht; Erbrecht (I A 1)

Zu den Aufgaben des Referats gehört die Betreuung des Familienrechts, soweit nicht andere Referate in der Abteilung verantwortlich sind.

Damit ist das Referat zuständig für

  • Namensrecht (Ehenamen, Kindesnamen)
  • Recht der Eheschließung, Eheaufhebung und Scheidung
  • eheliches Güterrecht
  • Adoptionsrecht
  • Vormundschafts- und Pflegschaftsrecht sowie
  • Rechtsfragen der nichtehelichen und gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaft

Weiterhin gehört zu den Referatsaufgaben die Betreuung des Erbrechts.

Von den Referatsaufgaben mit umfasst sind jeweils internationale Fragen des materiellen Rechts auf diesen Gebieten.

Neben dem in erster Linie verantwortlichen Bundesministerium des Innern betreut das Referat auch das Personenstandsrecht und das Recht der Namensänderung sowie neben dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend das Recht der Adoptionsvermittlung.