Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Rechtsbereinigung

Rechtsbereinigung ist eine Daueraufgabe der Bundesregierung und ein wichtiges Element guter Gesetzgebung.

ein Stapel Akten Foto: Shutterstock

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz unterstützt mit der Rechtsbereinigung das Ziel, den Bestand der geltenden Gesetze und Verordnungen übersichtlich zu halten, damit klar erkennbar ist, welche Rechtsnormen heute und in Zukunft Anwendung finden. Mit Rechtsbereinigungsgesetzen werden Gesetze aufgehoben, die nur befristet galten oder aus anderen Gründen für heutige Sachverhalte keine Bedeutung mehr haben. Eine Änderung der Rechtslage tritt dadurch weder für frühere noch für heute bestehende Rechtsverhältnisse ein.

In den letzten Jahren sind bereits 13 Rechtsbereinigungsgesetze beschlossen worden.

Seit 2006 erlassene Rechtsbereinigungsgesetze

RechtsbereinigungsgesetzParlamentsdrucksachen
Erstes Gesetz über die Bereinigung von Bundesrecht im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums des Innern vom 19. Februar 2006 (BGBl. I S. 334)BR-Drs. 327/05
BT-Drs. 16/28
BT-DRs. 16/464
BR-Drs. 62/06
Gesetz zur Bereinigung des Bundesrechts im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz vom 13. April 2006 (BGBl. I S. 855)BR-Drs. 325/05
BT-Drs. 16/27
BT-Drs. 16/425
BR-Drs. 107/06
Erstes Gesetz über die Bereinigung von Bundesrecht im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums der Justiz vom 19. April 2006 (BGBl. I S. 866) BR-Drs. 329/05
BT-Drs. 16/47
BT-Drs. 16/678
BR-Drs. 114/06
Erstes Gesetz zur Bereinigung des Bundesrechts im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales vom 19. April 2006 (BGBl. I S. 894)BR-Drs. 334/05
BT-Drs. 16/34
BT-Drs. 16/399
BR-Drs. 115/06
Gesetz zur Änderung und Bereinigung des Lastenausgleichsrechts vom 21. Juni 2006 (BGBl. I S. 1323)BR-Drs. 67/06
BT-Drs. 16/916, 16/955, 16/1145
BR-Drs. 270/06
Gesetz über die Bereinigung von Bundesrecht im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und des Bundesministeriums für Gesundheit vom 14. August 2006 (BGBl. I S. 1869)BR-Drs. 151/06
BT-Drs. 16/1293
BT-Drs. 16/1663
BR-Drs. 405/06
Erstes Gesetz über die Bereinigung von Bundesrecht im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung vom 19. September 2006 (BGBl. I S. 2146)BR-Drs. 156/06
BT-Drs. 16/1290
BT-Drs. 16/1633
BR-Drs. 406/06
Zweites Gesetz über die Bereinigung von Bundesrecht im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums des Innern vom 2. Dezember 2006 (BGBl. I S. 2674) BR-Drs. 255/06
BT-Drs. 16/1620
BT-Drs. 16/1979
BR-Drs. 609/06
Zweites Gesetz über die Bereinigung von Bundesrecht im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales vom 25. April 2007 (BGBl. I S. 594)BR-Drs. 679/06
BT-Drs. 16/3657
BT-Drs. 16/4196
BR-Drs. 93/07
Zweites Gesetz über die Bereinigung von Bundesrecht im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums der Justiz vom 23. November 2007 (BGBl. I S. 2614)BR-Drs. 63/07
BT-Drs. 16/5051
BT-Drs. 16/6626
BR-Drs. 706/07
Gesetz zur Bereinigung von Bundesrecht im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums der Finanzen und zur Änderung des Münzgesetzes vom 8. Mai 2008 (BGBl. I S. 810)BR-Drs. 717/07
BT-Drs. 16/7616
BT-Drs. 16/8082
BR-Drs. 127/06
Gesetz über die weitere Bereinigung von Bundesrecht vom 8. Dezember 2010 (BGBl. I S. 1864)BR-Drs. 230/10
BT-Drs. 17/2279
BT-Drs. 17/3109
BR-Drs. 621/10
Gesetz über die Bereinigung von Übergangsrecht aus dem Einigungsvertrag vom 21. Januar 2013 (BGBl. I S. 91)BR-Drs. 466/12
BT-Drs. 17/10755
BT-Drs. 17/11092
BR-Drs. 639/12
Zweites Gesetz über die weitere Bereinigung von Bundesrecht vom 8. Juli 2016 (BGBl. I S. 1594)BR-Drs. 70/16
BT-Drs. 18/7989
BR-Drs. 262/16

Zusatzinformationen

Mehr zu Bürokratieabbau und bessere Rechtsetzung