Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Heiko Maas, Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz
Heiko Maas zum Aktionstag für sexuelle Vielfalt | 17. Mai 2017

„Die Stärke unseres Landes beruht auf Freiheit und Vielfalt. Diese Vielfalt zu fördern und sie gegenüber Diskriminierungen zu schützen, ist auch Aufgabe des Rechts.“

„Die Stärke unseres Landes beruht auf Freiheit und Vielfalt. Deutschland ist ein starkes Land, weil hier alle Menschen ihre eigenen Lebensentwürfe leben können. Diese Vielfalt zu fördern und sie gegenüber Diskriminierungen zu schützen, ist auch Aufgabe des Rechts.

Wir haben mit der Rehabilitierung der Opfer des alten §175 einen Schritt gegen die Diskriminierung von Homosexuellen gemacht.

Unser Recht sollte für alle gleich sein und deswegen sollten wir auch die Ehe für alle öffnen. Ich bin mir sicher, dass die völlige Gleichstellung von Homosexuellen in Deutschland nur noch eine Frage der Zeit ist. Unser Koalitionspartner braucht leider noch ein wenig länger. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die SPD einen Koalitionsvertrag unterschreibt, in dem die Ehe für alle nicht verankert ist. Das ist eine Frage der Gerechtigkeit.“