Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Interviews

DokumenttypInterview | Datum8. Februar 2014 | Person Heiko Maas"Wir müssen den Mordparagrafen ändern"

Bundesjustizminister Heiko Maas kündigt eine Reform der Tötungsdelikte im Strafgesetzbuch an - die Definition stammt aus dem Jahr 1941. Beim geltenden Recht handele es sich noch immer um die "beklemmende Beschreibung eines Mörders, wie ihn sich die Nazis vorgestellt haben" Mehr: "Wir müssen den Mordparagrafen ändern" …

DokumenttypInterview | Datum1. Februar 2014 | Person Heiko MaasVerbraucher müssen Risiken erkennen können

Bundesjustizminister Heiko Maas will einen besseren Schutz der Bürger. Sechs Wochen ist der neue Verbraucher- und Justizminister Heiko Maas (SPD) jetzt im Amt. Im Gespräch mit den Merkur - Korrespondenten Hagen Strauß und Werner Kolhoff erklärt der 47-jährige Saarländer, in welchen Bereichen er die Verbraucher besser schützen will. Für die Wohnungssuche hatte der frischgebackene Justiz- und Verbraucherschutzminister Heiko Maas noch keine Zeit. Vorläufig muss er in Berlin mit einem Kabuff vorlieb nehmen. Mehr: Verbraucher müssen Risiken erkennen können …

DokumenttypInterview | Datum29. Januar 2014Das Erste Morgenmagazin: Maas will Mietpreisbremse durchsetzen

Im Morgenmagazin erläutert Bundesjustiz- und Verbraucherschutzminister Heiko Maas die geplante Reform des Mietrechts und gibt einen kurzen Ausblick auf die ersten 100 Tage Rechts- und Verbraucherpolitik. Mehr: Das Erste Morgenmagazin: Maas will Mietpreisbremse durchsetzen …

DokumenttypInterview | Datum19. Januar 2014 | Person Heiko MaasHier kommt der Quoten-Kavalier

Der neue Justizminister Heiko Maas (47, SPD) will als Erstes ein Gesetz zur Frauenquote vorlegen. Im Interview erklärt er, warum er als Mann weibliche Karrieren fördert, wann die Mietpreisbremse kommt und wie er Ministeramt und Familie vereinbart Mehr: Hier kommt der Quoten-Kavalier …

DokumenttypInterview | Datum6. Januar 2014 | Person Heiko Maas„Vorerst nichts speichern“

Bundesminister der Justiz und Verbraucherschutz Heiko Maas über seine Pläne für mehr Datenschutz, über die rechtliche Gleichstellung homosexueller Paare und eine Frauenquote für sein Ministerium. Mehr: „Vorerst nichts speichern“ …