Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Artikel

DokumenttypArtikel | Datum4. Juli 2017 | HeadlineBuchvorstellung "Furchtlose Juristen"Ein Buch, das Mut macht

Es gab sie – die wenigen, furchtlosen Juristen, die während der NS-Zeit Widerstand leisteten und sich dem Unrecht verweigerten. An 17 von ihnen erinnert das Buch „Furchtlose Juristen – Richter und Staatsanwälte gegen das NS-Unrecht“, zu dessen Vorstellung Herausgeber Heiko Maas am 4. Juli eingeladen hatte. Mehr: Ein Buch, das Mut macht …

Heiko Maas während seiner Rede im Kammergericht - Blick von hinten über die Köpfe der Zuhörer nach vorn zum Rednerpult (verweist auf: Ein Buch, das Mut macht)

DokumenttypArtikel | Datum4. Juli 2017 | ThemaFamilie und PartnerschaftArbeitskreis Abstammungsrecht übergibt Abschlussbericht

Die Expertinnen und Experten des Arbeitskreises Abstammungsrecht haben am 4. Juli ihren Abschlussbericht an den Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Heiko Maas offiziell übergeben. Mehr: Arbeitskreis Abstammungsrecht übergibt Abschlussbericht …

Die aufgeschlagene Titelseite des Besrichts des Arbeitskreis Abstammungsrecht. (verweist auf: Arbeitskreis Abstammungsrecht übergibt Abschlussbericht)

DokumenttypArtikel | Datum4. Juli 2017 | HeadlineFritz Bauer Studienpreis„Fritz Bauer Studienpreis“ für Nachwuchsjuristen verliehen

Bundesjustizminister Heiko Maas hat am 4. Juli zum zweiten Mal den vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz ausgelobten „Fritz Bauer Studienpreis für Menschenrechte und juristische Zeitgeschichte“ verliehen. Ausgezeichnet wurden drei Nachwuchsjuristen für ihre herausragenden Doktorarbeiten. Mehr: „Fritz Bauer Studienpreis“ für Nachwuchsjuristen verliehen …

Bundesminister Heiko Maas zusammen mit den Preisträgerinnen und dem Preisträger des Fritz Bauer Studienpreises 2017. (verweist auf: „Fritz Bauer Studienpreis“ für Nachwuchsjuristen verliehen)

DokumenttypArtikel | Datum3. Juli 2017 | ThemaInternet und DatensicherheitZusammenleben in der digitalen Gesellschaft – Teilhabe ermöglichen, Sicherheit gewährleisten, Freiheit bewahren

Unter dem Titel „Digitales Leben – Vernetzt. Vermessen Verkauft? – #Werte #Algorithmen #IoT“ fand am 3. Juli 2017 im Museum für Kommunikation eine Tagung des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz über die Rechts- und Werteordnung in der digitalen Welt statt. Mehr: Zusammenleben in der digitalen Gesellschaft – Teilhabe ermöglichen, Sicherheit gewährleisten, Freiheit bewahren …

Bundesminister Heiko Maas zusammen mit einer Moderatorin während der Veranstaltung Digitales Leben (verweist auf: Zusammenleben in der digitalen Gesellschaft – Teilhabe ermöglichen, Sicherheit gewährleisten, Freiheit bewahren)

DokumenttypArtikel | Datum30. Juni 2017 | ThemaJustizVier Gesetze zum Abschluss im Deutschen Bundestag gebracht

Der Deutsche Bundestag hat am 29. und 30. Juni mehrere Gesetzgebungsvorhaben, die aus dem BMJV stammen oder unter wesentlicher Beteiligung des Ministeriums zustande gekommen sind, beschlossen. Mehr: Vier Gesetze zum Abschluss im Deutschen Bundestag gebracht …

Überblick aktueller Vorhaben im Bundestag (verweist auf: Vier Gesetze zum Abschluss im Deutschen Bundestag gebracht)

DokumenttypArtikel | Datum29. Juni 2017 | ThemaVerbraucherschutzSachverständigenrat legt Gutachten vor

Mit dem Gutachten „Digitale Souveränität“ leistet der Sachverständigenrat für Verbraucherfragen (SVRV) einen Beitrag zur Debatte über die Weiterentwicklung des Begriffs der Digitalen Souveränität aus verbraucherpolitischer Perspektive. Mehr: Sachverständigenrat legt Gutachten vor …

Gerd Billen, Staatssekretaer, und Gesche Joost, Sachverstaendigenrat für Verbrauchfragen. Üebergabe des Gutachtens des Sachverständigenrats im Rahmen der Veranstaltung 'Digitale Souveraenitaet'.  (verweist auf: Sachverständigenrat legt Gutachten vor)

DokumenttypArtikel | Datum29. Juni 2017 | ThemaJustizMehr Schutz für die eigenen vier Wände

Der Deustche Bundestag hat am 29. Juni das Gesetz zur Änderung des Strafgesetzbuches – Wohnungseinbruchdiebstahl beschlossen. Mehr: Mehr Schutz für die eigenen vier Wände …

Bundesminister Heiko Maas während einer Rede im Deutschen Bundestag. (verweist auf: Mehr Schutz für die eigenen vier Wände)

DokumenttypArtikel | Datum26. Juni 2017 | ThemaVerbraucherschutzGewinner von "Jugend testet" ausgezeichnet

Ob Fitness-App, Vegetarische Schnitzel, Filzstifte oder Papiersiegel – auch in diesem Jahr haben sich die jungen Tester beim Wettbewerb „Jugend testet“ wieder kreativ durch unterschiedliche Produkte und Dienstleistungen getestet. Die besten Tests hat die Stiftung Warentest gemeinsam mit Ulrich Kelber, Parlamentarischer Staatssekretär im Verbraucherschutzministerium, am 26. Juni in Berlin ausgezeichnet. Mehr: Gewinner von "Jugend testet" ausgezeichnet …

Gewinner von "Jugend testet" ausgezeichnet (verweist auf: Gewinner von "Jugend testet" ausgezeichnet)

DokumenttypArtikel | Datum23. Juni 2017 | ThemaDie Akte RosenburgZwischen Licht und Schatten der Vergangenheit

Gemeinsam mit der Präsidentin des Landgerichts Berlin, Frau Gabriele Nieradzik, hat Bundesminister Heiko Maas am 22. Juni die Wanderausstellung „Die Rosenburg – das Bundesjustizministerium im Schatten der NS-Vergangenheit“ im Landgericht Berlin eröffnet. Die Ausstellung ist ein Teil der Aufarbeitung der nationalsozialistischen Vergangenheit des Ministeriums. Mehr: Zwischen Licht und Schatten der Vergangenheit …

Heiko Maas während seiner Eröffnungsrede (verweist auf: Zwischen Licht und Schatten der Vergangenheit)

DokumenttypArtikel | Datum22. Juni 2017 | ThemaJustizFrühjahrskonferenz der Länder-Justizminister

Am 22. Juni ging die zweitägige Frühjahrskonferenz der Länder-Justizminister-Konferenz (JUMIKO) im rheinland-pfälzischen Deidesheim zu Ende. Bundesjustizminister Heiko Maas war Gast der Konferenz. Gemeinsam berieten die Teilnehmenden über eine Fülle von aktuellen rechtspolitischen Fragestellungen und Themen. Mehr: Frühjahrskonferenz der Länder-Justizminister …

Gruppenfoto der Teilnehmenden an der Konferenz (verweist auf: Frühjahrskonferenz der Länder-Justizminister)