Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Aufstellung der Gremien des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz

gemäß § 6 Abs. 1 BGremBG

 Name des Aufsichtsgremiums
i.S.v. § 3 Nr. 1 BGremBG
Zum Stichtag 31.12.2016Vergleich zum Vorjahresstichtag (31.12.2015)
Mitglieder
insgesamt
Zahl der durch den Bund
bestimmten Mitglieder

Mitglieder
insgesamt

Zahl der durch den Bund
bestimmten Mitglieder

insgesamtFrauenMännerinsgesamtFrauenMänner
Aufsichtsrat juris GmbH53125312
Aufsichtsrat Bundesanzeiger Verlag GmbH 31103110
Kuratorium der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld22 (40)6 (10)2 (5)4 (5)23 (40)6 (10)1 (4)5 (6)
Kuratorium des Deutschen Instituts für Menschenrechte (DIMR)27844*
Verwaltungsrat der Europäischen Patentorganisation (EPO)38 (76)1 (2)0 (1)1 (1)38 (76)1 (2)0 (1)1 (1)
Verwaltungsrat des Amts der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) 31 (62)1 (2)0 (1)1(1)29 (58)1 (2)0 (1)1 (1)
Verwaltungsrat Prüfungsamt für die notarielle Fachprüfung bei der Bundesnotarkammer51015101
Verwaltungsrat der Stiftung Warentest 77347734
Name des Wesentlichen Gremiums i.S.v. § 3 Nr. 2 BGremBG
Haushaltsausschuss der Europäischen Patentorganisation (EPO)38 (76)1 (2)0 (1)1 (1)38 (76)1 (2)0 (1)1 (1)
Haushaltsausschuss des Amts der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO)31 (62)1 (2)0 (1)1 (1)29 (58)1 (2)0 (1)1 (1)
Koordinierungs-
gremium des Netzwerks Verbraucherforschung
8844131358
Kuratorium der Stiftung Warentest1863318633
Kuratorium der Deutschen Stiftung Verbraucherschutz131108110
Sachverständigenrat für Verbraucherfragen99549954

( ) Angabe inklusive Stellvertreter

* Das Gesetz über die Rechtsstellung und Aufgaben des Deutschen Instituts für Menschenrechte (DIMRG) vom 16.Juli 2015 (BGBl. I S. 1194) ist am 1. Januar 2016 in Kraft getreten.