Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Bücher, die in einem Kreis aufgebaut sind

Forschung und Wissenschaft

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz wird in seiner Arbeit durch unabhängige Expertenkommissionen und Sachverständige unterstützt. In diesem Bereich finden Sie dazu mehr Informationen.

Bereiche

Untersuchung der Erforderlichkeit einer Verlängerung der Verjährungsfrist für Mängelansprüche bei Bauwerken

Das Institut für Bauforschung e.V. aus Hannover hat dem Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) den Abschlussbericht zur „Untersuchung der Erforderlichkeit einer Verlängerung der Verjährungsfrist für Mängelansprüche bei Bauwerken“ vorgelegt. Mehr: Untersuchung der Erforderlichkeit einer Verlängerung der Verjährungsfrist für Mängelansprüche bei Bauwerken …

Eine Reihe von Würfeln mit Buchstaben. Die Würfel ergeben das Wort Baumangel. (verweist auf: Untersuchung der Erforderlichkeit einer Verlängerung der Verjährungsfrist für Mängelansprüche bei Bauwerken)

Sachverständigenrat für Verbraucherfragen

Der Sachverständigenrat für Verbraucherfragen wurde im November 2014 vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) eingerichtet und hat Anfang 2015 seine Arbeit aufgenommen. Mehr: Sachverständigenrat für Verbraucherfragen …

Logo des Sachverständigenrat für Verbraucherfragen auf einem Tablet (verweist auf: Sachverständigenrat für Verbraucherfragen)

Netzwerk Verbraucherforschung

Das Netzwerk Verbraucherforschung ist eine interdisziplinäre Plattform für die Verbraucherforschung. Mehr: Netzwerk Verbraucherforschung …

Logo des Netzwerk Verbraucherforschung (verweist auf: Netzwerk Verbraucherforschung)

Programm zur Innovationsförderung im Verbraucherschutz in Recht und Wirtschaft

Das BMJV fördert auf Antrag Projekte im Bereich der Verbraucherinnovation in Recht und Wirtschaft. Grundlage ist ein entsprechendes Innovations-Programm. Mehr: Programm zur Innovationsförderung im Verbraucherschutz in Recht und Wirtschaft …

Hand über einem Mind-Map (verweist auf: Programm zur Innovationsförderung im Verbraucherschutz in Recht und Wirtschaft)

Reform des Strafprozessrechts

Im Koalitionsvertrag für die 18. Legislaturperiode ist vereinbart worden, das allgemeine Strafverfahren und das Jugendstrafverfahren unter Wahrung rechtsstaatlicher Grundsätze effektiver und praxistauglicher auszugestalten. Mehr: Reform des Strafprozessrechts …

Expertenkommission übergibt Abschlussbericht zur Reform des Strafprozessrechts (verweist auf: Reform des Strafprozessrechts)

Reform der Tötungsdelikte

Im Mai 2014 wurde durch Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Heiko Maas die Expertengruppe zur Reform der Tötungsdelikte eingesetzt. Sie hatte den Auftrag, begründete Empfehlungen für eine möglichst noch in dieser Legislaturperiode zu realisierende Reform der Tötungsdelikte abzugeben. Mehr: Reform der Tötungsdelikte …

Reform der Tötungsdelikte (verweist auf: Reform der Tötungsdelikte)

Forschungsprojekt zur bundesweiten Evaluation der Führungsaufsicht

Zu den Änderungen der Regelungen zur Führungsaufsicht 2007 und 2011 insgesamt wurde im Auftrag des BMJV die „Bundesweite Evaluation der Führungsaufsicht unter besonderer Berücksichtigung der Reformen 2007 und 2011“ durchgeführt. Eine ergänzende Studie nimmt darüber hinaus die Praxis und Erfahrungen mit der elektronischen Aufenthaltsüberwachung in den Blick. Mehr: Forschungsprojekt zur bundesweiten Evaluation der Führungsaufsicht …

Überwachungskamera (verweist auf: Forschungsprojekt zur bundesweiten Evaluation der Führungsaufsicht)