Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Haupteingang des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz.

Besuchen Sie uns!

Während einer Hausführung durch das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz informieren wir Sie über die Aufgaben und Organisation des Ministeriums und geben Ihnen interessante Einblicke in die spannende Geschichte sowie die Architektur des Hauses in Berlin Mitte.

Informationen zur Anmeldung

Bitte beachten Sie, dass wir nur Gruppenführungen ab 10 Personen bis maximal 50 Personen anbieten. Einzelführungen sind aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich. Die Besucherführung dauert etwa 1,5 Stunden und ist kostenlos.

Für die Organisation Ihrer Führung benötigen wir ca. vier Wochen Vorlauf. Wir möchten Sie bitten, dies in Ihrer Zeitplanung zu berücksichtigen. Sie können sich ganz einfach per E-Mail oder Post anmelden.

HINWEIS ZUM DATENSCHUTZ
Um den Besucherinnen und Besuchern den Zugang zu den Räumlichkeiten des BMJV gewähren zu können, müssen wir aus Sicherheitsgründen im Vorfeld des Termins Ihren Vor- und Zunamen sowie Ihr Geburtsdatum und Ihren Geburtsort zur Aufgabenerfüllung (Öffentlichkeitsarbeit) gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e DS-GVO in Verbindung mit § 3 BDSG erheben. Diese Daten werden für die Zugangskontrolle an die zuständige Bundespolizei weitergegeben. Weitere Informationen, wie Einrichtung, Schulform, Klassenstufe, Verein oder Mobilitäts-einschränkungen, können zur besseren Vorbereitung Ihres Besuchs im BMJV freiwillig angegeben werden. Die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten (Vor- und Zuname; Geburtsdatum, Geburtsort) werden ebenso wie die von Ihnen ggf. freiwillig übermittelten personenbezogenen Daten eine Woche nach Ihrem Besuch im BMJV vollständig gelöscht.

Besucherdienst im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
Referat Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Raum: Mohrenstraße 37 - 10117 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 18 580 0